Anwendungsbereiche und Wirkungen



Die von mir verwendeten Methoden wirken umfassend. Die folgende Liste bietet Beispiele und ist nicht vollständig. Meine Begleitung ist individuell auf das ausgerichtet, was von dir gewünscht wird.


 Innere Ruhe und Stille
Die von mir verwendeten Methoden bieten die Möglichkeit, um Zustände von Frieden, Stille, Weite und Eintauchen in den gegenwärtigen Moment zu erleben. Viele Menschen erleben damit Zustände, wie sie sie zuvor nie erlebt haben (auch nicht mit Hilfe von zum Beispiel Meditationstechniken). 

 Emotionale Transformation
Negative Emotionen werden gewandelt und integriert, positive Emotionen werden gestärkt.  Es löst sich die Angst oder der Widerstand vor negativen - und auch vor positiven - Emotionen (viele Menschen haben zum Beispiel auch Widerstand vor intensiven Glücksgefühlen, aus Sorge, davon mitgerissen zu werden und die Intensität nicht zu verkraften). Wir sind ausgeglichener und werden nicht mehr so überwältigt oder kontrolliert von Emotionen. Zugleich nimmt unsere Fähigkeit zu, diese reichhaltiger zu erleben und auch gezielt positiv einzusetzen.  Wir verbinden uns wieder mit der positiven emotionalen Quelle, die wir in uns tragen.  

 Einschränkende Überzeugungen, Denk- und Verhaltensmuster lösen
Diese verzerren Wahrnehmungen und Eindrücke, täuschen uns falsche Wahrheiten vor und beeinflussen unsere Emotionen auf negative Art. Sie schwächen unsere innere Kraft und führen dazu, nicht angemessen und nachteilig mit Situationen, uns selber und anderen Menschen umzugehen. Es geschieht eine Bewusstwerdung und Loslösung davon.

 Belastende Lebenserfahrungen, Traumata und Erinnerungen lösen
Schmerzhafte Erfahrungen können tief in uns eindringen und haben sehr oft weitreichende Folgen. Sie können sich auf alle Lebensbereiche auswirken. Oft sind die direkten Zusammenhänge zwischen Ereignissen aus der Vergangenheit und Einschränkungen in der Gegenwart nur teilweise oder gar nicht bewusst. Solange wir jedoch eine ungelöste Lebenserfahrung  ins uns tragen, erleben wir immer wieder, dass bestimmte Situationen unangenehme emotionale, körperliche und gedankliche Reaktionen auslösen. Wenn wir die ursprüngliche Lebenserfahrung lösen, erleben wir umfassende Befreiungsprozesse und ändern unsere gegenwärtige und zukünftige Realität.


  Innere Kraft

Innere Kraft ermöglicht es, ausgeglichener und mit mehr Selbstvertrauen durch das Leben zu gehen. Ein tieferes Verständnis für uns selbst, mehr Selbstachtung, ein klarerer Selbstausdruck und innerer Frieden entstehen. Es wird eine Rückanbindung mit dem inneren Wesenskern erlebt, der nicht abhängig von bestimmten äußeren Umständen ist. Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel und Abhängigkeiten werden gelöst. Innere Kraft bedeutet nicht, dass es keine Situationen und Phasen mit Zweifeln, Ängsten und Gefühlen von Schwächung mehr gibt. Es bedeutet, dass man die Fähigkeit hat, mit Herausforderungen angemessen umzugehen und sich selber darin nicht mehr zu verlieren.

 Lebensfreude

Die Freude am Dasein, eine Offenheit dem Leben gegenüber und der Ausdruck der eigenen inneren Quelle von Lebensfreude werden freigelegt. Erfahrungen von bedingungsloser Freude, Zufriedenheit und Leichtigkeit entstehen. Die Fähigkeit, uns an Begebenheiten und Dingen im Außen zu erfreuen und ihnen positive Seiten abzugewinnen vergrößert sich. Niedergeschlagenheit, Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit werden gelöst. Lebensfreude bedeutet nicht, dass es nicht auch Situationen und Phasen von beispielsweise Traurigkeit, Trauer oder Wut gibt. Es bedeutet, dass wir das Leben mehr annehmen und wertschätzen können, wie es ist.

 

 Frei von Abhängigkeiten und Bedürftigkeiten

Indem wir uns wieder mit der eigenen inneren Kraft und der positiven emotionalen Quelle verbinden, die wir in uns tragen, sind wir unabhängiger und befreien wir uns davon, uns in der Außenwelt zu verlieren. Es fällt auch leichter, uns zum Beispiel von Fixierungen gegenüber einem Menschen zu lösen, von stoffgebundenen "Süchten" (zum Beispiel Zigaretten, Schokolade) und einer Bedürftigkeit nach Anerkennung von außen.

 Erfüllende zwischenmenschliche Kontakte

Durch die positiven Veränderungen auf gedanklicher und emotionaler Ebene und im Verhalten verbessert sich auch unsere Fähigkeit des Umgangs mit Menschen. Kontakte sind mehr getragen von Verständnis und Respekt. Wir werden nicht mehr so leicht (oder nicht mehr) aus der Ruhe gebracht durch Verhaltensweisen anderer. Die Fähigkeit, uns tiefer einzulassen und Nähe zu genießen vergrößert sich, und zugleich auch unsere Fähigkeit, besser für uns selber einzustehen und gesunde Grenzen zu setzen. 

  Bewusstseinserweiterungen

Da der größte Teil menschlichen Leidens von einem kontrahierten Bewusstseinszustand herrührt, ist die Ausdehnung des Bewusstseins ein Mittel, um das Leben zu verändern und in einen wahren Zustand von Zufriedenheit, Glück, Selbsterkenntnis und Weisheit zu gelangen. Ausdehnung bewirkt Befreiung und Entfaltung, anstatt sich in Begrenzung und Kontraktion gefangen zu fühlen. Bewusstseinserweiterungen führen zu einem intensiveren, angenehmerem Daseins-Gefühl, mehr Bewusstheit und einer intensiveren Freude. Sie helfen dabei, zufriedener und bewusster in der Gegenwart, im Hier und Jetzt zu sein, anstatt sich von der Vergangenheit belasten zu lassen oder sich über die Zukunft unangemessene Sorgen zu machen.