Womit ich arbeite


Ich verwende wirksame Methoden aus moderner Psychologie, ganzheitlicher Bewusstseins- und Körperarbeit und Persönlichkeitsentwicklung, erworben in Ausbildungen. Dazu gehören die Expansions-Methode, Sattio Harmony, die positive Psychologie und Psychologie der Kraft, die Chakrenpsychologie, verschiedene Meditationsarten, Elemente aus Embodiment und alternative Heilmethoden.

Hier kommen Beschreibungen einiger dieser Methoden und Beispiele von Anwendungsbereichen.


 

Expansions-Methode

Ein Herzstück meiner Begleitung ist die Expansions-Methode (Expansion = Ausdehnung). Sie ermöglicht es, uns auf allen Ebenen des Lebens zu entfalten, zu befreien und zu gesunden. Ich bin zertifizierte Anwenderin (und Mentorin für Auszubildende) und finde es immer wieder beeindruckend, wie umfassend und tiefgehend sie wirkt.

Sie eignet sich u. a. für Bewusstseinsentwicklung, Auflösung von Traumata, Mustern und Blockaden in Körper und Geist, emotionale und energetische Transformation, weitreichende Erkenntnisse und tiefe Einsichten, das Entwickeln wahrer innere Kraft sowie für tiefe Meditationszustände.

Sie befindet sich derzeit in der wissenschaftlichen Evaluation durch die Lehrstühle für integrative Medizin und Naturheilkunde an der Charité Berlin und Uni Duisburg-Essen.

Erfahre mehr...




Alles Lebendige will sich frei entfalten




Körperweisheit, Harmonie und Ganzheit

Sattio Harmony

Ein weiteres Herzstück ist Sattio Harmony. Es ist eine wunderbare Methode mit Körper- und Energieübungen, die harmonisierend, befreiend, vitalisierend und ganzheitlich wirkt.

Dabei werden nicht irgendwelche Energien übertragen, sondern die eigene Körperweisheit, die natürlichen Energieflüsse und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und harmonisiert.

Sattio Harmony eignet sich u. a., um sich entspannt, lebendig und präsent im Körper zu fühlen, inneren Frieden, Urvertrauen und Selbstliebe freizulegen und sich ganzheitlich(er) wahrzunehmen, tief und weit verbunden.

Erfahre mehr...



Power Psychologie und Positive Psychologie

Die Entwicklung wahrer innerer Kraft. steht im Mittelpunkt der Power Psychologie. Dabei wird unser Wille von Frustration, Leiden und weiteren destruktiven Wirkungen befreit und auf natürliche Weise in positiv wirkende innere Kraft verwandelt.
Kompensations- und Abwehrmechanismen sowie Gefühle von Schwäche, Hilflosigkeit, Wut usw. lösen sich. Wir sind fähig, selbstbewusster und ausgeglichener durch das Leben zu gehen
.

Die Positive Psychologie ist ein wissenschaftlicher Ansatz, Stärken anstatt Schwächen in den Mittelpunkt zu stellen. Man löst nicht nur "Negatives" auf, um "normal" zu funktionieren und Probleme auf ein "normales" Level zu bringen, sondern ermöglicht volles Entfalten der eigenen Potentiale.

 
Wahre innere Kraft und Potentialentfaltung



Chakren als Lebenszentren

Chakra-Psychologie und Chakra- Persönlichkeitstypologie

Die Chakra-Persönlichkeitstypologie klärt und zeigt, aus welchen vorrangigen Perspektiven, Motivationen, Wünschen und Zielen wir das Leben wahrnehmen. Sie dient somit dem besseren Verständnis unserer Persönlichkeit und unserer Lebensthemen inklusive unserer Lernaufgaben und Potentiale.

In der Chakra-Psychologie sind die Chakren eine Abbildung der menschlichen Psyche. Sie steuern unter anderem den Energiefluss und entsprechen den Körperbereichen, die mit bestimmten Funktionsweisen und  Themenbereichen der menschlichen Psyche verbunden sind. Berücksichtigt werden sieben Chakren (Wurzel-, Sakral-, Nabel-, Herz-, Kehl-, Stirn- und Scheitel-Chakra).


Meditationen

Meditation bieten die Möglichkeit, unsere meditative Präsenz auf eine tiefe und vielfältige Weise zu entwickeln.
Meditative Bewusstseinszustände lassen sich immer weiter verfeinern und intensivieren. Meditationen wirken sich positiv auf unseren Geist und unseren Körper sowie auf unsere Herzqualitäten und unser emotionales System aus.
Es gibt eine enorme Bandbreite aus unterschiedlichen Traditionen, unter anderem Achtsamkeitsmeditationen, dynamische und tantrische Meditationen, Meditationen zur Aktivierung/Anhebung der Lebenskraft, der Herzqualitäten und der Willenskraft, Meditationen zur Selbsterforschung und Meditationen mit Tönen und Mantras.


Innerer Frieden, Stille und Glückseligkeit

 

Kostenfreies Kennenlern-Gespräch mit mir vereinbaren



Beispiele der Anwendungsbereiche meiner Begleitung

Innere Ruhe und Stille

Zustände von Frieden, Stille, Weite und Eintauchen in den gegenwärtigen Moment werden erlebt. Viele Menschen erleben damit wunderbare Zustände, wie sie sie zuvor nie erlebt haben (auch nicht mit Hilfe von zum Beispiel Meditationstechniken und entsprechender Praxis). 

Emotionale Transformation

Negative Emotionen werden gewandelt und integriert, positive Emotionen gestärkt.  Es löst sich Angst oder Widerstand vor negativen - und auch vor positiven - Emotionen (viele Menschen haben zum Beispiel auch Widerstand vor intensiven Glücksgefühlen, aus Sorge, davon mitgerissen zu werden und die Intensität nicht zu verkraften). Wir sind ausgeglichener und werden nicht mehr so überwältigt oder kontrolliert von Emotionen. Zugleich nimmt unsere Fähigkeit zu, diese reichhaltiger zu erleben und auch gezielt positiv einzusetzen. 

Einschränkende Muster lösen

Einschränkende Muster im Denken, Fühlen und Verhalten verzerren Wahrnehmungen, täuschen uns falsche Wahrheiten vor und beeinflussen unsere Emotionen auf negative Art. Sie schwächen unsere innere Kraft und führen dazu, nicht angemessen und nachteilig mit Situationen, uns selber und anderen Menschen umzugehen. Es geschieht eine Bewusstwerdung und Loslösung davon. 

Belastende Lebenserfahrungen lösen

Schmerzhafte Erfahrungen und Traumata können tief in uns eindringen und haben sehr oft weitreichende Folgen. Sie können sich auf alle Lebensbereiche auswirken. Oft sind die direkten Zusammenhänge zwischen Ereignissen aus der Vergangenheit und Einschränkungen in der Gegenwart nur teilweise oder gar nicht bewusst. Solange wir jedoch eine ungelöste Lebenserfahrung  ins uns tragen, erleben wir immer wieder, dass bestimmte Situationen unangenehme emotionale, körperliche und gedankliche Reaktionen auslösen. Wenn wir die ursprüngliche Lebenserfahrung lösen, erleben wir umfassende Befreiungsprozesse. 

Innere Kraft

Innere Kraft ermöglicht mehr Ausgeglichenheit und Selbstvertrauen. Ein tieferes Verständnis für uns selbst, mehr Selbstachtung, ein klarerer Selbstausdruck und innerer Frieden entstehen. Es wird eine Rückanbindung mit dem inneren Wesenskern erlebt, der nicht abhängig von bestimmten äußeren Umständen ist. Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel und Abhängigkeiten werden gelöst. Innere Kraft bedeutet nicht, dass es keine Situationen mit Zweifeln, Ängsten und Gefühlen von Schwächung mehr gibt. Es bedeutet, dass man die Fähigkeit hat, mit Herausforderungen angemessen umzugehen und sich selber darin nicht mehr zu verlieren. 

Lebensfreude

Die Freude am Dasein und der Ausdruck der eigenen inneren Quelle von Lebensfreude werden freigelegt. Erfahrungen von bedingungsloser Freude, Zufriedenheit und Leichtigkeit entstehen. Die Fähigkeit, uns an Begebenheiten und Dingen im Außen zu erfreuen und ihnen positive Seiten abzugewinnen vergrößert sich. Niedergeschlagenheit, Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit werden gelöst. Lebensfreude bedeutet nicht, dass es nicht auch Situationen von beispielsweise Traurigkeit, Trauer oder Wut gibt. Es bedeutet, dass wir das Leben mehr annehmen und wertschätzen können, wie es ist.  

Frei von Abhängigkeiten und Bedürftigkeiten

Indem wir uns wieder mit der eigenen inneren Kraft und unserer positiven emotionalen Quelle verbinden, sind wir unabhängiger und befreien uns davon, uns in der Außenwelt zu verlieren. Es fällt auch leichter, uns zum Beispiel von Fixierungen gegenüber einem Menschen zu lösen, von stoffgebundenen "Süchten" (zum Beispiel Zigaretten, Schokolade) und einer Bedürftigkeit nach Anerkennung von außen. 

Erfüllende zwischenmenschliche Beziehungen

Durch die positiven Veränderungen auf gedanklicher und emotionaler Ebene und im Verhalten verbessert sich unsere Fähigkeit des Umgangs mit Menschen. Kontakte sind mehr getragen von Verständnis und Respekt. Wir werden nicht mehr so leicht (oder nicht mehr) aus der Ruhe gebracht durch Verhaltensweisen anderer. Die Fähigkeit, uns tiefer einzulassen und Nähe zu genießen vergrößert sich, und zugleich auch unsere Fähigkeit, besser für uns selber einzustehen und gesunde Grenzen zu setzen. 

Bewusstseinserweiterungen

Da der größte Teil menschlichen Leidens von einem kontrahierten Bewusstseinszustand herrührt, ist die Ausdehnung des Bewusstseins ein Mittel, um das Leben zu verändern und in einen wahren Zustand von Zufriedenheit, Glück, Selbsterkenntnis und Weisheit zu gelangen. Ausdehnung bewirkt Befreiung und Entfaltung, anstatt sich in Begrenzung und Kontraktion gefangen zu fühlen. Bewusstseinserweiterungen führen zu einem intensiveren, angenehmerem Daseins-Gefühl, mehr Bewusstheit und einer intensiveren Freude. Sie helfen dabei, zufriedener und bewusster in der Gegenwart, im Hier und Jetzt zu sein, anstatt sich von der Vergangenheit belasten zu lassen oder sich über die Zukunft unangemessene Sorgen zu machen. 

Entspannung und Belebung des Körpers

Wir fühlen uns entspannter, lebendiger und präsenter in unserem Körper. Die eigenen natürlichen Bewegungen und Energieflüsse im Körper werden eingeladen und aktiviert. Die Selbstheilungskräfte und natürlichen weiteren Kräfte des Körpers werden freigelegt. Wir erleben heilsame, befreiende Impulse unseres Körpers und deren Intelligenz und Weisheit. Diese Körperweisheit kann als ein Tor zur Freiheit und Freude wahrgenommen werden. Unsere Lebenslust und Lebensfreude werden erlebbarer. Wir können uns ganzheitlicher wahrnehmen und lebendige Ganzheit erleben, in uns selbst mehr ankommen. Das Energiesystem wird harmonisiert und belebt. Uns steht mehr Energie zur Verfügung. Wir erleben inneren Frieden, das zur Ruhe kommen von Gedanken und das Eintauchen in den gegenwärtigen Moment intensiver. 




Meine Arbeit ist keine Ausübung der Heilkunde und stellt keine diagnostische oder therapeutische Tätigkeit dar.
Sie ersetzt weder Diagnose noch Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.
Bitte ließ hierzu auch meinen Disclaimer.